Kokos-Pfannkuchen

*Werbung*

Die Menge reicht für eine Portion:

Die Eier, das Eiweiß, das Kokosmehl, die gemahlene Mandeln, der Honig, das Zimtpulver und das Salz zu einen cremigen Teig verrühren.

Etwas Öl in eine Pfanne geben und ca 2 EL Teig pro Pfannkuchen. Die Pfannkuchen werden bei mittlerer Hitze gebraten. Beim wenden der Pfannkuchen nochmals etwas flach drücken und braten bis sie eine goldbraune Färbung haben.

In der Zwischenzeit einen Apfel waschen und in Scheiben schneiden.

Die fertigen Pfannkuchen mit den Apfelscheiben eines halben Apfels servieren.

Guten Appetit!

Die Bilder im Beitrag stammen von mir.

  • 747 Kalorien
  • 43g Proteine
  • 27g Kohlenhydrate
  • 50g Fett

Information zu den Affiliated-Links

Kommentar verfassen