Huhn mit Gemüse in Fetasauce

*Werbung*

Leckeres Essen für 4 Personen:

Die Hähnchenschnitzel in mundgerechte Happen schneiden und  goldbraun anbraten. Die Zwiebel schälen, würfeln und mit dem Knoblauchpulver ebenfalls in die Pfanne gegeben und anbraten.

Währenddessen die Paprika und die Zucchini putzen und klein schneiden. Das Tomatenmark und das Gemüse zum Fleisch geben und mitbraten. Nun mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen, die restlichen Gewürze dazugeben und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren.

Den Feta würfeln, nach 10 Minuten dazugeben und weitere 10 Minuten mitkochen lassen, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Zum Abschluss nochmals abschmecken und dann mit Reis servieren.

 

Guten Appetit!

Information zu den Affiliated-Links

 

Die Bilder im Beitrag stammen von mir.

5 Kommentare

  1. Hähnchen und Paprika in Feta-Soße – das klingt wirklich sehr lecker. Durch den Feta bekommt das Ganze bestimmt einen angenehm kräftigen Geschmack. Ich liebe Rezepte mit Käse! Muss ich direkt mal ausprobieren.

  2. Das klingt ja lecker … und es ist vielleicht eine Möglichkeit meinen Kindern ein wenig Gemüse unterzujubeln. Denn das gelingt mir selten ;-). Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren.

    lg
    Nena

    • Das könnte klappen. Das Gemüse dominiert geschmacklich nicht so. Ich kann dir da auch noch meine Gemüselasagne empfehlen. Die futtert sogar mein Großer.
      Liebe Grüße vom Schokodil

Kommentar verfassen