Tortellini mit Mangold und Mettbällchen

*Werbung*

Zutaten für 3- 4 Personen:

  • mind. 500g Mangold
  • 2-3 frische Bratwürste
  • 800g Tortellini mit Käse und/oder Käse/Spinatfüllung
  • 2 EL Creme fraiché
  • 60g rotes Pesto
  • Salz
  • Pfeffer

Den Mangold waschen und in schmale Streifen schneiden. Dabei die Stielstreifen seperat stellen, da sie zuerst benutzt werden.

Die Bratwürstchen aus ihre Pelle lösen und die Hackmasse zu kleine Mettbällchen formen.

Die Hackbällchen in eine großen Pfanne braten bis zu Farbe angenommen haben. Dann werden zuerst die Mangoldstiele in die Pfanne gegeben und ca 5 Min auf niedriger Stufe mitbraten. Danach die Mangoldblätter streifen nach und nach hinzugeben. Sie verlieren an Volumen.

In der Zwischenzeit die Tortellini in kochenden Salzwasser ca. 2 Minuten garen (da aber bitte auf die Verpackung schauen, wenn es länger soll, dann eben länger) und abgießen.

Die Creme fraiché mit der Pesto in einer großen Schale mischen und mit Salz und Pfeffer gut würzen.

Die Tortellin zu dem Creme fraiché /Pesto geben, unterheben und dann die Hack-Mangoldmasse ebenfalls in die Schüssel geben und verrühren. Gleich servieren.

Guten Appetit!

Information zu den Affiliate-Links

 

Die Bilder im Beitrag stammen von mir.

Kommentar verfassen