Langzeit Projekt Strelizien, Teil 2

Nun ist es fast 1 Jahr her, dass wir uns an das Projekt Strelizien gewagt haben.

In der Packung waren, wie wir wissen, 15 Samen, damit man garantiert 5 Pflanzen bekommt.

Die Pflanzen standen im Schatten und Halbschatten. Daher nahm ich an, dass es im Fall der im Schatten stehenden Pflanzen, so sein wird, dass sie eher weniger bis gar nicht wachsen. Tatsächlich wuchsen sie auch sehr langsam und zwischendurch verloren wir auch schon die Hoffnung, dass wir Erfolg mit diesen Projekt haben würden.

Doch die Pflanzen wuchsen. So gut sogar, dass sie bereits einmal umgetopft wurden. Beim Umtopfen sah ich dann auch warum das alles so lange dauerte. Die Pflanzen bilden erstmal eine sehr lange, relativ dicke Wurzel aus und wenden sich dann den Blättern zu.

In der Annahme 9 Pflanzen in größere Gefäße umzutopfen stellte ich relativ schnell fest, dass ich mich geirrt hatte. Erstaunlicherweise waren es genau 11 Pflanzen.

Nun habe ich hier 11 Strelizien-Pflanzen stehen in unterschiedlicher Größe.

Wir sind gespannt, wie es weitergehen wird.

Kommentar verfassen