Haferflocken mit Kiwi und Vanille

*Werbung*

Dieses Frühstück fertig man am besten schon am Vorabend an, damit alles schön quellen kann.

Für dieses Rezept benötigt ihr für eine Person:

Als erstes schält und würfelt ihr eine Kiwi und stellt sie kurz beiseite.

Dann vermengt ihr folgende Zutaten und hebt die gewürfelten Kiwistücke unter:

  • 60g  Haferflocken
  • 225g Joghurt natur 0,1%
  • 3 EL Chiasamen
  • 1,5 EL Honig vom Imker oder 2 EL Xucker light
  • 1,5 TL frische Vanille (Schote oder aus der Mühle) oder Vanilleshakepulver

Wenn ihr euch für das Proteinpulver entscheidet, müsst ihr ein bischen nach eurem Geschmack gehen, ggf mit der Menge variieren und einen guten Schuss 0,3%ige Milch dazugeben.

Am nächsten Morgen noch etwas Wasser oder wer möchte fettarme Milch hinzugeben, damit es nicht allzu fest ist und eine weitere Kiwi schälen, halbieren, in Scheiben schneiden und die Overnight-Oats damit servieren.

Die Rezepte sind immer auf eine Person zugeschnitten und sehr sättigend. Solltet ihr also nicht alles schaffen, müsst ihr es nicht reinstopfen.

Informationen zu den Affiliated-Links findet ihr hier: Infos

Kommentar verfassen