Apfel-Nuss-Quark

Zutaten für eine Portion:

  • 200g Magerquark
  • 1EL Leinsamen
  • 30g Walnüsse
  • 1 kl Apfel
  • 50ml Milch
  • Zimt

200g Magerquark mit 50ml Milch anrühren, so dass die Konsistenz sahnig ist. 1 EL Leinsamen unterheben.

Einen kleinen Apfel waschen und würfeln. 30g Walnüsse zerkleinern. Ihr könnt sie entweder hacken, schneiden oder brechen.

Den Apfel und die Walnüsse unter die Quarkmasse heben und mit etwas Zimt bestreuen.

Ihr könnt den Quark auch schon Abends vorbereiten, dann morgens einfach schauen, ob noch etwas Milch dazu muss. Die Walnüsse allerdings nicht schon abends mit in den Quark geben, sondern erst morgens.

 

Guten Appetit!

Nährwerte:

  • Kalorien 480
  • Proteine 37g
  • Kohlenhydrate 21g
  • Fett 26g

 

 

Information zu den Affiliated-Links

Das Titelbild wurde von congerdesign auf Pixabay zur Verfügung gestellt.

Das Bild im Beitrag stammt von mir.

Kommentar verfassen