Hähnchenstreifen mit Reis und rote Linsen

*Werbung*

Für 3-4 Personen braucht ihr folgende Zutaten:

Als erstes setzt ihr das Wasser auf und gebt den Reis mit etwas Salz hinein, sobald das Wasser sprudelt (kocht). Die Temperatur reduzieren und mit geschlossenen Deckel ca 15 Minuten köcheln lassen.

Nach den 15 Minuten werden die Linsen hinzugegeben, umrühren und mit geschlossenen Deckel weiter köcheln lassen bis das Wasser verkocht ist.

Die Paprika und Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden. Alternativ TK-Paprikastreifen nehmen. 😉

In einer Pfanne das Kokosöl geben und zuerst die Hähnchenstreifen darin braten. Die Paprikastreifen werden hinzugefügt, wenn das Hähnchen schon Röstaromen angenommen hat. Die Temperatur runterstellen und alles zusammen dünsten. Jetzt werden die Gewürze hinzugegeben. Alles ungefähr 5 Minuten braten.

Serviert wird nun der Reis mit dem Hähnchen-Paprika-Mix und dem Joghurt.

Guten Appetit!

Mir schmeckt es am besten, wenn ich dann alles mit dem Joghurt verrühre und euch?

Information zu den Affiliate-Links

 

Die Fotos stammen von mir 😉

 

Pro Portion: 493 Kalorien mit 43g Eiweiß, 8g Fett und 59g Kohlenhydrate

Kommentar verfassen